Hauptversammlungen

Virtuelle HV – Digitale Stolpersteine für Aktionärsdemokratie

_ Corona zwang die Wirtschaft in vielerlei Hinsicht zum digitalen Fortschritt ohne Umwege. So wurde auch die diesjährige HV-Saison kurzerhand ins www verlegt. Die Resonanz scheint unter den DAX-Schwergewichten positiv. Die Abläufe liefen überwiegend reibungslos und auch die Aktionäre zeigten sich offen ggü. der Online-HV.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| PLATOW EURO FINANCE Investorenforum | 26. Juli 2021

Für die Immobilienbranche ist Corona außergewöhnlich. Werden die Folgen von Markterschütterungen hier normalerweise erst zeitverzögert erkennbar, sei es diesmal anders, erklärt Esteban…

Medien | 16. Juli 2021

Bitkom – Digitale Himmelsstürmer

Seit dem Corona-Einbruch im April 2020 reitet die Digitalbranche, vom Bitkom-Verband kurz ITK genannt, auf einer beispiellosen Erfolgswelle. Die Lage der ITK-Unternehmen sei besser…

| Chemie | 14. Juli 2021

Der Chemiekonzern Covestro passt seine Prognose für 2021 – ähnlich wie zuvor bereits BASF (s. S. 1) – nach oben an. Im Fahrwasser einer starken Konjunkturerholung stellt das Unternehmen…

Banken | 14. Juli 2021

New York Stock Exchange: Heimatbörse von JP Morgan

Mit den US-Großbanken beginnt in dieser Woche die mit Spannung erwartete Berichtssaison für das Q2 (s. a. „Unsere Meinung“ auf S. 1). Die Investmentbank JP Morgan gilt dabei als gutes…

| Rohstoffe | 12. Juli 2021

Der Rohstoffsektor spielt derzeit verrückt. Vergangenes Jahr haben – vor dem Hintergrund der weitreichenden Unsicherheiten der Corona-Pandemie – Edelmetalle wie Gold und Silber ein…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×