Beteiligungen

Rocket Internet – Rote Zahlen vor Entscheidung über Delisting

_ Kurz bevor sich Oliver Samwer am Donnerstag (24.9.) auf der a.o. HV den geplanten Rückzug seiner Startup-Schmiede Rocket Internet von der Börse abnicken lässt, hat der CEO am Freitag noch schnell das 1. Hj. bilanziert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Video-Website | 26. November 2020

Enttäuschung für iQiyi-Aktionäre: Der chinesische Online-Videodienst hat im dritten Quartal einen Umsatzrückgang um 3% auf 7,2 Mrd. Renminbi (RMB) oder rd. 1,1 Mrd. US-Dollar verbucht.… mehr

| Außenhandel | 23. November 2020

Dass sich die exportorientierten Sektor Elektroindustrie und Maschinenbau über sinkende Ausfuhrzahlen freuen, ist der coronabedingt tiefen Messlatte geschuldet. Und so wertet der Maschinenbauverband… mehr

| Fondsdienstleister | 23. November 2020

Die Mittel aus dem Börsengang 2018 wollte Capsensixx eigentlich zur weiteren Wachstumsfinanzierung der Tochtergesellschaft Coraixx einsetzen. Diese wurde Ende 2019 jedoch bereits wieder… mehr

| Mobilfunk | 23. November 2020

Am Freitag (20.11) erfreute Freenet die Börse mit der erfolgreichen Reduktion des eigenen Schuldenberges. Dieser war im Frühjahr noch der Grund für die Dividendenaussetzung. Der Verkauf… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×