Börse

Nasdaq Nordic – Schweden schafft Ökosystem für kleine Tech-Perlen

_ Der deutsche IPO-Markt ist wieder angelaufen. 14 Börsengänge mit einem Gesamtvolumen von 8,8 Mrd. Euro zählte PwC jüngst in ihrem Emissionsmarkt-Report und prognostiziert für 2021 eine Rekordjagd.

Einen Rekord knackte im Hj. auch die schwedische Technologiebörse Nasdaq Nordic mit satten 112 neuen Listings. Das Emissionsvolumen von 6 Mrd. Euro macht bereits deutlich, dass es vergleichsweise kleinere Firmen sind, die den Sprung aufs Parkett wagten. Doch genau auf diese hat es die Stockholmer Tech-Börse abgesehen. Aktiv geht sie (auch) auf deutsche Firmen zu, denn hier liege viel Wachstums-und Innovationspotenzial, wie uns Adam Kostyál,…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Geldinstitut | 21. Juli 2021

UBS – Rückenwind für Hamers

Keinen leichten Stand hat der seit November amtierende UBS-Chef Ralph Hamers, der die größte Schweizer Bank digitaler und profitabler machen will. Da kommen die überraschend starken… mehr

| Medien | 21. Juli 2021

ProSieben – Noch Luft nach oben

Bereits zum zweiten Mal binnen drei Monaten legte jetzt Rainer Beaujeau Hand an die Guidance seiner Sendergruppe ProSiebenSat 1. Weil sich die Werbeeinnahmen im Q2 deutlich kräftiger… mehr

| Kristallglas | 21. Juli 2021

Familien-Revolte im Swarovski-Reich

Gerne sonnt sich Österreichs „schillerndste“ Unternehmensdynastie, Swarovski, im Glanz alter Zeiten. Gegenwärtig eskaliert hinter den Kulissen des 126-jährigen Traditionshauses indes… mehr