Universalbank

Commerzbank – Feinschliff an der Strategie

Der Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main.
Der Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main. © Commerzbank AG

_ Auffallend gelassen ist derzeit die Stimmung in der Commerzbank. Trotz Inflation, Energiekrise und drohender Rezession müsste es schon mit dem Teufel zugehen, wenn Vorstandschef Manfred Knof sein Gewinnziel für 2022 von mehr als 1 Mrd. Euro doch noch verfehlt. Für leichte Irritationen sorgten im Vorfeld der jährlichen Strategiesitzung von Vorstand und Aufsichtsrat am 28.9. allerdings Spekulationen über einen zusätzlichen Abbau von 50 Filialen.

Tatsächlich ist der bereits Ende Juni erreichte Zielwert von noch 450 Stützpunkten nicht in Stein gemeißelt. Wie viele Filialen letztendlich noch dichtgemacht werden, hänge vom Kundenverhalten…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Ölraffinerie | 19. September 2022

Bundesnetzagentur soll‘s richten

Dass Raffinerien Feinschmecker sind, wussten bis vor Kurzem wohl die wenigsten. Die nun unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur gestellte Großanlage PCK im brandenburgischen Schwedt… mehr

| Stiftungen | 19. September 2022

Stifter – Gefragter denn je

Es sind unruhige Zeiten. Corona, Hochwasser, Stürme, Hitzewellen und ein Krieg in Europa. Der gesellschaftliche Zusammenhalt leidet unter den vielen Krisen, was bürgerliches Engagement… mehr