Buyout

Hannover Finanz sieht Chancen bei Familienunternehmen

Im fünften Jahr in Folge hat die Hannover Finanz ihr Beteiligungsvolumen ausgebaut. Nach drei verkaufsstarken Jahren standen 2018 aber Investitionen und die Erneuerung des Portfolios im Mittelpunkt der Aktivitäten. Bei aktuell 43 Unternehmen erhöhte sich die Summe der Investitionen in alle Unternehmen des Portfolios zusammengenommen auf 380 (2017: 352) Mio. Euro. 2014 lag dieses Volumen noch bei 302 Mio. Euro. Nach Angaben von Vorstandssprecher Goetz Hertz-Eichenrode würden Unternehmer…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 07. Juni 2019

DIC Asset legt die Latte höher

Die Übernahme der GEG German Estate Group sollte sich für DIC Asset rechnen. Dem Kaufpreis von 225 Mio. Euro, den der SDAX-Konzern komplett aus Barmitteln bezahlen will, stehen zu erwerbende… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×