Kanzlerkandidatur

Olaf Scholz – SPD-Spitze gibt grünes Licht

„Zunehmend eng und vertrauensvoll“ sei die Zusammenarbeit mit Finanzminister Olaf Scholz, flötet SPD-Chefin Saskia Esken, die sich einen Teamplayer als Kanzlerkandidaten wünscht. Scholz sei „durchaus eine ernst zu nehmende Option“, sekundiert auch Eskens Partner an der SPD-Spitze, Norbert Walter-Borjans.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Märkte | 17. Dezember 2020

Die australische Wirtschaft ist im Q3 mit plus 3,3% unerwartet stark gewachsen und konnte die pandemiebedingte Rezession mit einem Einbruch um 7% im Q2 hinter sich lassen. Zu den Wachstumstreibern… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×