Anleihen

Hessen wirbt mit erster Grüner Anleihe um Nachahmer

_ Am Kapitalmarkt steigt das Bewusstsein für die Bedeutung des Klimaschutzes. Dort engagiert sich verstärkt jetzt auch die Landespolitik. Mit einem Gesamtvolumen von 600 Mio. Euro hat Hessen unter allen Bundesländern jetzt die größte Grüne Anleihe auf den Markt gebracht. Sie hat eine Laufzeit von zehn Jahren und ist mit einem Kupon von 0,01% ausgestattet. „Nachahmer sind herzlich willkommen“, sagt Hessens Finanzminister.

Michael Boddenberg ist zugleich überzeugt, dass eine ökologisch ausgerichtete Finanzwirtschaft eine Schlüsselrolle beim Übergang zu einer insgesamt nachhaltigeren Wirtschaft spielt. Mit der Grünen Anleihe will die schwarz-grüne…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Kreditinstitute | 14. Juni 2021

Banken sind des Anwalts Liebling

Erneut rücken Banken in den Fokus der Verbraucherschützer. Das Urteil des BGH zu nachträglich erhobenen Bankgebühren bringt einmal mehr auch Kanzleien auf den Plan, die ein neues Massengeschäft… mehr

| Flughafenbetreiber | 14. Juni 2021

Neues Krisenteam am BER steht

Die Initialien „BER“ stehen bislang sinnbildlich vor allem für eins: das sündhaft teure Bauchaos am neuen „Vorzeige“-Flughafen der Bundeshauptstadt. Das soll sich jetzt endlich ändern.… mehr

| Pandemie | 14. Juni 2021

G7 – Impfstoff gegen Chinas Machtdrang

1 Mrd. Corona-Impfstoffdosen wollen die G7-Staaten an arme Länder, vor allem in Afrika, spenden, kündigte Briten-Premier Boris Johnson schon vor Beginn des Gipfels im britischen Cornwall… mehr