Politik

Machtkampf in der Union – Grüne lachen sich ins Fäustchen

_ Diesen Auftritt hätte sich CDU-Chef Armin Laschet gerne erspart. Doch als CSU-Vorsteher Markus Söder seine Teilnahme an der Sitzung der Unionsfraktion ankündigte, konnte Laschet nicht kneifen. Die Bundestagsfraktion ist einziges Gremium, in dem Vertreter beider Schwesterparteien sitzen. Schon einmal, 1979, wurde die CDU/CSU-Fraktion zum Schauplatz für die Entscheidung über die K-Frage.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 12. Januar 2022

Bei Wacker Chemie leuchten in unserem Investment-Spreadsheet an vielen wichtigen Stellen grüne Signale auf. Dank einer breiten Aufstellung – neben Geschäften in der Spezial-Bauchemie…

| Parteienlandschaft | 05. Januar 2022

Für CSU-Chef Markus Söder war 2021 ein Horrorjahr. Im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur musste sich der Bayern-Regent dem späteren Wahlverlierer Armin Laschet geschlagen geben. Bei…

| Ampel-Koalition | 29. November 2021

Für die Grünen-Spitze legt der Personalstreit Steine in den Weg

Aufbruchsstimmung wollten SPD, Grüne und FDP mit der Präsentation des ambitionierten Ampel-Koalitionsvertrags verbreiten. Doch schon vor der in der Nikolauswoche geplanten Regierungsübernahme…

| Energieversorger | 17. November 2021

Der Umbau der „neuen RWE“ ist abgeschlossen. Seit dem Asset Swap mit E.ON gehört es zum stetigen Mantra von Markus Krebber, die grüne Zukunft des alten Klimakillers heraufzubeschwören.…