Grossbank

HSBC Deutschland erweitert Vorstand

_ Die vor großen Herausforderungen und unter Druck stehende Düsseldorfer Großbank HSBC Deutschland erhält mit CFO Andreas Kamp zum 1.3. ein weiteres Vorstandsressort. Er leitete das Finanzressort schon seit Juni 2019 als Bereichsvorstand. Damit wächst das oberste Führungsgremium der Bank, die hierzulande als HSBC Trinkaus & Burkhardt AG firmiert, künftig auf sechs Vorstände.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bankenwesen | 13. Mai 2022

Der Verkauf einer der kleinsten Privatbanken Deutschlands, des im beschaulichen Wolfach im Schwarzwald ansässigen Bankhauses J. Faisst, schaffte es kürzlich in die Finanzpresse. Nicht…

| Kreditinstitute | 11. Mai 2022

Frankfurter Skyline

Eine seltsam fatalistische Stimmung herrscht derzeit in den Chefetagen der deutschen Banken. Dabei laufen die Geschäfte der Institute so gut wie lange nicht mehr. Das zeigten jüngst…

| Bankenwesen | 06. Mai 2022

 Zu Jahresbeginn hatte die Umweltbank einen besonderen Grund zu feiern. Vor 25 Jahren (29. Januar 1997) erhielt das Institut die Vollbanklizenz. Seitdem hat die grüne Bank fast 25 000…

| Foto-Dienstleister | 02. Mai 2022

Neue Volte im Machtkampf um die Zukunft von Cewe-Chef Christian Friege. Alexander Neumüller, Sohn und Erbe des Firmengründers Heinz Neumüller, hat in seiner Eigenschaft als Destinatär…