Unternehmensstrategie

Digitalisierung – Großteil der KMUs noch ohne Strategie

_ Im Kanzleramt hat es offensichtlich Klick gemacht. So könnte man zumindest den Besuch von Kanzler Olaf Scholz bei der Digitalkonferenz re:publica in Berlin deuten, nachdem das Zukunftsthema Digitalisierung zuvor noch aus dem Kanzleramt an die FDP ins BMDV verfrachtet wurde – samt Budgetkürzung versteht sich.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Politik | 15. Juni 2022

Bei den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen stürzte die FDP von 12,6 (2017) auf nur noch 5,9%. Auch wenn jedes Bundesland einem individuellen Drehbuch folgt, war die schlechte Performance…

| Vermögensverwaltung | 13. Juni 2022

Mehr Biss zeigen sollte die BaFin nach dem verheerenden Wirecard-Debakel, lautete der Arbeitsauftrag des damaligen Finanzministers Olaf Scholz an Behördenchef Mark Branson. Auch die…

| DAX-Strategien | 08. Juni 2022

Während wir bei der Aktien-Momentum-Strategie wegen des unverändert aktiven Warnsignals unseres Marktfilters weiterhin an der Seitenlinie verharren, kommt bei den DAX-Strategien in…

| IT-Dienstleister | 08. Juni 2022

Seit der Gewinnwarnung von Cancom (vgl. PB v. 6.5) steht auch die Aktie des IT-Systemanbieters Bechtle massiv unter Druck. Das Problem der beiden IT-Systemhäuser sind die Lieferengpässe…

| Ölindustrie | 08. Juni 2022

An den US-Märkten dominierten in der ersten Jahreshälfte die Energiewerte wie selten zuvor. Die Top 15 Titel des marktbreiten S&P 500-Index gehören allesamt dieser Branche an. Die globale…