Telekommunikation

T-Mobile US erwartet weniger Wachstum nach Neukunden-Rekord

_ Nach einem Rekord-Neukundenwachstum im vergangenen Jahr dämpft die amerikanische Telekom-Tochter T-Mobile US die Erwartungen für 2022. Das Wachstum bei den Neukunden werde sich in diesem Jahr ein Stück weit normalisieren, verkündete CFO Peter Osvaldik.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Persönlichkeit | 23. Mai 2022

Druck und viel Stehvermögen sind wohl vonnöten, um Alt-Kanzler und „Putin-Versteher“ Gerhard Schröder (78) zum Einlenken zu bewegen. Dass Schröder sein Mandat als AR-Chef der russischen…

| Prothesen | 23. Mai 2022

Orthese von Ottobock

Kräftig gerumpelt hat es beim Prothesen-Hersteller Ottobock. Kurz nacheinander trennte sich das Unternehmen überraschend von CFO Kathrin Dahnke und Vorstandschef Philipp Schulte-Noelle,…

| Dressel vor Hamburger Cum-Ex-Ausschuss | 23. Mai 2022

Akribisch arbeitet der Untersuchungsausschuss der Hamburger Bürgerschaft die Vorgänge um unrechtmäßig erhaltene Steuerrückerstattungen im Zusammenhang mit den Cum-Ex-Geschäften der…

| Universalbank | 23. Mai 2022

Mit Sabine Schmittroth (Personal), die ihren Abschied bereits angekündigt hat, weil sie vergeblich auf positive Signale aus dem Aufsichtsrat zur Verlängerung ihres Vertrags wartete,…