Landesbank

BayernLB – Winkelmeier wird mutiger

Vorstandsvorsitzender Stephan Winkelmeier
Vorstandsvorsitzender Stephan Winkelmeier © BayernLB

_ Am 18.8. wird BayernLB-Chef Stephan Winkelmeier die Zahlen für das erste Halbjahr vorlegen. 250 Mio. Euro dürften drin sein, was dem oberen Ende der internen Planung entspricht. Damit liegt die BayernLB im Trend. Von steigenden Kreditrisiken ist in der Community bisher wenig zu hören und die Auswirkungen der Zinswende scheinen sich in Grenzen zu halten.

Nicht ausgeschlossen, dass jetzt trotz schwachem Q1 die Prognose für das Gesamtjahr angehoben wird. Die liegt bisher noch bei vergleichsweise mageren 300 Mio. bis 500 Mio. Euro (Vj. 816 Mio. Euro). Damit lägen die Bayern trotz ihrer starken Tochter DKB sogar hinter der Helaba. Für die…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Zentralbank | 08. August 2022

Fed – Turbulente Sommerpause

Den Stallwachen in der Washingtoner Fed-Zentrale steht eine unruhige Sommerpause bis zur nächsten Zinssitzung am 21.9. bevor. Die nervös zwischen Rezessions- und Inflationssorgen pendelnden… mehr

| Logistik | 08. August 2022

Post – Erfolg kein Selbstläufer mehr

Deutsche Post-Chef Frank Appel kann auch in seinem letzten vollen Jahr als CEO des Logistikers starke Zahlen vorweisen (Umsatz Q2: 24 Mrd. Euro, +23,4%). Nicht alles glänzt im stärksten… mehr

| Geopolitik | 08. August 2022

Taiwan – Der Stich ins Wespennest

Ausgerechnet die drittmächtigste US-Demokratin Nancy Pelosi brach mit ihrem Husarenritt nach Taiwan mit der jahrzehntelangen China-Politik der USA. Jetzt stehen sie und ihre Familie… mehr

| Medien | 08. August 2022

RTL-Chef Thomas Rabe – Pfeifen im Walde

Demonstrativ unbeirrt gab sich RTL Group-Chef Thomas Rabe bei der Präsentation der Halbzeit-Ergebnisse des börsennotierten TV- und Radio-Konzerns. Der Fokus liege unverändert auf einem… mehr

| Luftfahrt | 08. August 2022

Glückliche Fügung bei ITA Airways

Es scheint sich für Carsten Spohr und Lufthansa viel zu fügen. Erst klappte die wichtige Tarifeinigung mit dem Bodenpersonal und Ver.di, womit teure Streiks zumindest am Boden beendet… mehr