Grosshandel

Metro – Würth-Manager Greubel soll neuer Vorstandschef werden

Metro in Frankfurt
Metro in Frankfurt © Metro AG

_ Rechtzeitig vor der HV am 19.2. will der Metro-Aufsichtsrat die Nachfolge des zum Jahreswechsel ausgeschiedenen Vorstandschefs Olaf Koch regeln. Dazu trifft sich das Kontrollgremium Anfang dieser Woche zu einer Sondersitzung. Nach unseren Informationen will Oberaufseher Jürgen Steinemann den bisherigen Würth-Manager Steffen Greubel (47) als neuen Metro-Chef vorschlagen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Geldinstitut | 14. April 2021

Auf der HV am 18.5. will Petrus Advisers gegen den Willen von AR-Chefin Marija Korsch mit dem ehemaliger Hypovereinsbank-Vorstand Heinz Laber, Erste Bank-Aufseherin Marion Khüny und… mehr

Baumaschinen | 26. März 2021

Es war eine hektische Woche bei Wacker Neuson. Am Dienstag (23.3.) benannte der Baumaschinenhersteller einen neuen Chef – Karl Tragl wird ab 1.6. die Nachfolge von Martin Lehner antreten.… mehr

| Märkte | 25. März 2021

Für EM-Investoren rückt neben den vielschichtigen Folgen der Corona-Pandemie nun auch wieder verstärkt der Handelsstreit zwischen China und den westlichen Industrien in den Vordergrund.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×