Elektrotechnik

Siemens – Kaeser ist um seine Abschiedsvorstellung nicht bange

_ Die Halbjahreszahlen, die Siemens-Chef Joe Kaeser am Freitag präsentiert, lassen sich mit den Vorjahreswerten kaum vergleichen. Der Corona-Effekt ist zwar zu spüren. Betroffen sind aber vor allem die kurzzyklischen Sparten Digital Industries und Smart Infrastructure.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| KMU | 23. Oktober 2020

Corona wird bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) tiefe Spuren hinterlassen. Was bisher oftmals auf Vermutungen vieler Ökonomen basierte, hat jetzt die staatliche Förderbank… mehr

| Zentralbank | 05. Oktober 2020

Die Präsidentin der EZB, Christine Lagarde, treibt die Einführung eines digitalen Euro zur Abwicklung bargeldloser Zahlungsprozesse voran. Dabei betonen die Währungshüter, dass der… mehr

| Industrie | 30. September 2020

Bei Siemens hingegen zeigten sich Anleger über den gelungenen Spin-off vom Sorgenkind Siemens Energy erleichtert. Mit der Abspaltung geht ein Kursabschlag von 11,00 Euro je Aktie einher,… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×