Tourismus

Reisebranche – Klimaschutz ist Mobilitätssache

Corona ist zwar nicht vergessen, aber die Reisebranche hat wieder Luft, um das zweite omnipräsente Thema – den Klimaschutz – in den Fokus der Jahrestagung des Deutschen Reiseverbands (DRV), Vertreter vor allem von Reisebüros/-veranstalter und Hotels, zu rücken. Denn Kunden, so belegt nun eine Forsa-Studie, legen verstärkt Wert auf „saubere“ Urlaube.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Software | 21. Januar 2022

Die Nachricht vom Dienstag (18.1.) hat es in sich. Microsoft will den Videospiele-Entwickler Activision Blizzard aus den USA übernehmen. Kaufpreis: 69 Mrd. US-Dollar – absoluter Rekordwert…

| Textilbranche | 20. Januar 2022

Die Aktie von Fast Retailing (507,80 Euro; JP3802300008) gehörte im vergangenen Jahr zu den schwächsten Werten im Nikkei. Zwar hat sich der Bekleidungsriese vom Corona-Schock 2020 erholt,…

| Fintech | 20. Januar 2022

Der Börsengang von Nu Holdings in New York hat Brasiliens Fintech-Sektor zum Ende des vergangenen Jahres auf den weltweiten Präsentierteller gesetzt. Mit einem Schlag war die Neobank…