Fleischindustrie

Verbales Zerfleischen – Tönnies & Co. vs. Gates

Was haben deutsche Fleischer und Bill Gates gemeinsam? Zurzeit im wahrsten Sinne „beef“. Seit der Microsoft-Gründer und Philanthrop in seinem neuen Buch „Wie wir die Klimakatastrophe verhindern“ zum Fleischverzicht aufruft und den Verzehr mehr synthetischer Ersatzprodukte zur Rettung des Klimas bewirbt, hat der US-Multimilliardär Stress mit der deutschen Fleischwirtschaft.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wirtschaft | 14. April 2021

Die geplante Verschärfung des Corona-Lockdowns hat die vom ZEW befragten Finanzmarkt-Experten aufgeschreckt. Nach vier Anstiegen in Folge seit November 2020 sank im April das ZEW-Konjunkturbarometer… mehr

| Finanzdienstleister | 14. April 2021

Den rasanten Anstieg des Bitcoin auf über 52 000 Euro am Dienstag (13.4.) sehen die Manager von Northern Data natürlich gerne. Denn die Frankfurter liefern als „High-Performance Computing“-Dienstleister… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×