Industrie

Siemens macht sich schmutzig

Siemens macht sich schmutzig

Siemens-Chef Joe Kaeser verpasst es ein Zeichen zu setzen.

Trotz aller Proteste hält er an der Kohle fest. 


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Technologie | 29. Juli 2019

Die schwächere Automobilkonjunktur, ein flaues China-Geschäft und der harte Preiswettbewerb bei Großkraftwerken schlagen sich bei Siemens im dritten Quartal voraussichtlich sichtbar… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×