Industrie

Siemens macht sich schmutzig

Siemens macht sich schmutzig

Siemens-Chef Joe Kaeser verpasst es ein Zeichen zu setzen.

Trotz aller Proteste hält er an der Kohle fest. 


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Technologie | 23. März 2020

Knall auf Fall werfen mit Michael Sen und Klaus Patzak zwei hochangesehene Siemens-Manager hin, die beide als CEO bzw. CFO der im Herbst im Rahmen einer Abspaltung an die Börse kommenden… mehr

| Industrie | 10. Februar 2020

Siemens-Investoren freuen sich am Montag (10.2.) über die Auszahlung von 3,90 Euro je Aktie (108,48 Euro; DE0007236101). Denn der Industriekonzern ist das erste DAX-Unternehmen, das… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×