Taylor Wessing schließt strategische Partnerschaft mit US-Kanzlei

(04.03.2019)

Um ihre Ausrichtung bei den Zukunftstechnologien voranzutreiben, geht Taylor Wessing eine strategische Partnerschaft mit der US-Kanzlei Wilson Sonsini Goodrich & Rosati (WSGR) ein.

WSGR legt den Fokus auf die Bereiche Technology sowie Life Science und Healthcare und gilt mit Blick auf die damit verbundenen Rechtsfragen als erste Adresse in den USA. Zum Mandantenkreis gehören Branchengrößen wie Google, Tesla und Adobe. Taylor Wessing verspricht sich von der Zusammenarbeit eine Stärkung ihrer Marktposition im US-Markt sowie einen Wettbewerbsvorteil bei transatlantischen Beratungsprojekten.