TOP-THEMA

  • BSI analysiert Hunderte Millionen Online-Zugangsdaten
    (22.01.2019)

    Und wieder hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Alarm geschlagen. Bereits am Freitag (18.1.) hat die Behörde Kenntnis von einer sehr großen Sammlung von Zugangsdaten aus dem Netz erhalten. Die Rede ist von einem 87 Gigabyte großen Datensatz mit ca. 773 Mio. E-Mail-Adressen und 21 Mio. Passwörtern. „Die Auswertung wird einige Tage in Anspruch nehmen", erklärt uns ein BSI-Sprecher. Das BSI hat die Analyse der Daten eingeleitet und filtert derzeit die betroffenen deutschen Internetnutzer heraus. Anschließend sollen die Domain-Besitzer und Unternehmen informiert werden.

    weiter

Ausgabe 08/18 vom 01.03.2018

MSCI Emerging Markets (in Euro; seit 31.12.): +2,7%.  +  +  +  Im Vergleich zur Vorwoche ist die Wertentwicklung unseres Depots mit -0,7% nur leicht zurückgegangen. Zu den Gewinner-Aktien zählen Infosys, Alibaba, Sodastream und JD.com, aber auch unsere jüngsten Neuzugänge Nintendo und Samsung. Beim Aktienkurs des japanischen Maschinenbauers Komatsu ging es dagegen um -1,6% abwärts. Wir gehen davon aus, dass die jüngste Korrektur an der 28-Euro-Marke stoppen wird, wo sich eine technische Unterstützung befindet (s. Seite 1).

PLATOW Emerging Markets20180301