Japan

Gewinnsprung bei Nintendo

Gewinnsprung bei Nintendo

Der japanische Spielespezialist Nintendo hat starke Zahlen abgeliefert. Demnach konnte das Unternehmen sein operatives Ergebnis im zweiten Geschäftsquartal bei einem Umsatzanstieg um 23% auf knapp 272 Mrd. Yen auf 66,8 Mrd. Yen mehr als verdoppeln (Vj.: 30,9 Mrd. Yen). Die Erwartungen wurden damit um Längen geschlagen. Analysten hatten lediglich mit 251 Mrd. Yen Umsatz und einen Betriebsgewinn von 50,5 Mrd. Yen gerechnet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Unternehmensimmobilien | 05. Juni 2020

Mit knapp 1,2 Mrd. Euro Transaktionsumsatz stellten 2019 Gewerbeparks knapp 40% des gesamten Investmentvolumens im Bereich Unternehmensimmobilien, berichtet die Studie „Spotlight Gewerbeparks“… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×