Transfermeldung

Warth & Klein Grant Thornton gewinnt Gesellschaftsrechtler von FPS

Die Warth & Klein Grant Thornton Rechtsanwaltsgesellschaft setzt ihre „Wachstumsstrategie 2025“ mit zwei Neuzugängen auf Partnerebene weiter fort.

Zum 1.1.20 wechseln Georg Peter Kränzlin und Marco Wagner ins Düsseldorfer Büro, beide kommen von FPS Rechtsanwälte. Kränzlin berät insbesondere zum nationalen und internationalen Handels- und Gesellschaftsrecht sowie zu Corporate Governance ​und Compliance-Fragen. Wagner hat seinen Schwerpunkt im Bereich Corporate und Commercial Litigation und unterstützt seine Mandanten z. B. bei komplexen Organhaftungs- und Gesellschafterstreitigkeiten, sowohl vor staatlichen Gerichten als auch vor Schiedsgerichten.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Industrieausrüster | 02. Oktober 2020

Fortec hat kürzlich schon vorläufige Jahreszahlen zum per 30.6. beendeten Gj. auf den Tisch gepackt und sich wacker geschlagen. Denn berücksichtigen wir die bereits vor einem knappen… mehr

| Telekommunikation | 24. September 2020

Bereits 2006 entstand O2 Czech Republic aus der Fusion des Festnetzbetreibers Ceský Telecom und des Mobilfunkanbieters Eurotel, den die spanische Telefónica bereits 2005 erworben hatte.… mehr

| Immobilien | 23. September 2020

Auch im jüngsten Corona-Quartal setzte FCR Immobilien den Ausbau des eigenen Portfolios mit kleinen bis mittelgroßen Gewerbeimmobilien fort. So erwarb das Team um CEO Falk Raudies –… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×