Transfermeldung

Warth & Klein Grant Thornton gewinnt Gesellschaftsrechtler von FPS

Die Warth & Klein Grant Thornton Rechtsanwaltsgesellschaft setzt ihre „Wachstumsstrategie 2025“ mit zwei Neuzugängen auf Partnerebene weiter fort.

Zum 1.1.20 wechseln Georg Peter Kränzlin und Marco Wagner ins Düsseldorfer Büro, beide kommen von FPS Rechtsanwälte. Kränzlin berät insbesondere zum nationalen und internationalen Handels- und Gesellschaftsrecht sowie zu Corporate Governance ​und Compliance-Fragen. Wagner hat seinen Schwerpunkt im Bereich Corporate und Commercial Litigation und unterstützt seine Mandanten z. B. bei komplexen Organhaftungs- und Gesellschafterstreitigkeiten, sowohl vor staatlichen Gerichten als auch vor Schiedsgerichten.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Pharmazie | 12. Oktober 2020

Im Rahmen eines virtuellen Kapitalmarkttages hat Fresenius Medical Care (FMC) am Donnerstag (8.10.) die Marschroute für die kommenden fünf Jahre vorgegeben. Der Dialyse-Spezialist will… mehr

| Märkte | 08. Oktober 2020

Der IWF revidiert seine extrem skeptische Einschätzung zu Brasilien. Das hat jetzt die Vorabmeldung zum ausstehenden Artikel IV-Report ergeben. Danach soll das BIP „nur“ um 5,8% statt… mehr

| Kosmetik | 08. Oktober 2020

Der japanische Kosmetikkonzern Shiseido hatte schon früh unter Covid-19 zu leiden. Da ein Großteil des Umsatzes in China erzielt wird, schwächelte bereits das Q1 (s. PEM v. 18.6.).… mehr

| Autobauer | 07. Oktober 2020

Die Inszenierung des virtuellen Kapitalmarkttags am Dienstagnachmittag (6.10.) ist Daimler bestens gelungen. CEO Ola Källenius ließ keinen Zweifel daran, wo sich die Schwaben selbst… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×