Alles was recht ist

Gesetzgeber nimmt Reform des Personengesellschaftsrechts in Angriff

Eine vom Bundesjustizministerium (BMJV) eingesetzte Kommission hat am 20.4.20 einen Gesetzesentwurf zur umfangreichen Modernisierung des Personengesellschaftsrechts vorgelegt. Darin ist die Überarbeitung von knapp 40 Gesetzen vorgesehen, mit dem Ziel, das teilweise noch aus dem 19. Jahrhundert stammende Recht an die Bedürfnisse des modernen Wirtschaftslebens anzupassen.

Bereits 2001 entschied der Bundesgerichtshof, dass die Gesellschaft bürgerlichen Rechts als (teil)rechtsfähig anzusehen ist und eröffnete so den Weg für eine weitreichende Gesetzesreform. Nun hat sich nach fast 20 Jahren eine Expertenkommission an die Ausarbeitung eines…

ARTIKEL DIESER AUSGABE