Mandat

Freshfields und Hengeler sichern ThyssenKrupp neue Kreditlinie

_ Auch ThyssenKrupp nimmt die staatlichen Corona-Hilfen in Anspruch und hat eine Kreditlinie über 1 Mrd. Euro aus dem KfW-Sonderprogramm mit einem Konsortium aus KfW und weiteren Banken abgeschlossen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Landesbank | 10. Januar 2022

Nach unseren Informationen soll sich der Kaufpreis für die von den Sparkassen zum Verkauf gestellte Berlin Hyp auf 1,45 Mrd. Euro belaufen. Kurz vor Weihnachten hatten die Gremien der…

| Kommunikationstechnik | 10. Januar 2022

Erstaunlich geräuschlos läuft bislang das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot von Adtran für Adva Optical. Dabei müssen sich die Aktionäre des deutschen Anbieters für Telekom-Infrastruktur…

| Rückversicherungen | 07. Januar 2022

Der Rückversicherer Munich Re wird trotz hoher Kosten für die Corona-Pandemie (geschätzte Belastungen 2021: rd. 800 Mio. Euro) und einer erhöhten Zahl von Naturkatastrophen sehr ordentlich…

| Banken | 05. Januar 2022

2021 war für die Aktionäre von Großbanken im Euroraum ein ausgesprochen gutes Jahr. Die Häuser legten beim Aktienkurs in den meisten Fällen deutlich mehr zu als der EuroStoxx insgesamt,…