Transfermeldung

GvW verstärkt sich im Bereich Zoll und Außenhandel

Graf von Westphalen holt für den Bereich Zoll- und Außenhandel einen erfahrenen Praktiker an Bord.

Manfred Endres, seit mehr als 15 Jahren beim Automobil- und Maschinenbauzulieferer Schaeffler für internationale Projekte im Bereich Exportkontrolle verantwortlich, steht der Kanzlei seit Januar als Of-Counsel zur Verfügung. GvW profitiert dabei auch von dem großen Netzwerk, das Endres in 25 Jahren als Sprecher des Arbeitskreises Exportkontrolle beim VDMA sowie als Mitglied im Arbeitskreis Exportkontrolle beim BDI aufgebaut hat.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Privatbank | 27. Oktober 2021

Wie prognostiziert, hat UBS-Chef Ralph Hamers im Q3 das gute, von Sondereffekten zusätzlich gestützte Ergebnis des Vorjahres noch übertroffen (s. PLATOW v. 22.10.). Mit einem Gewinn…

| Bausoftware | 13. Oktober 2021

Auf dem Börsenparkett gilt Nemetschek als Dauerläufer. Allein seit Jahresbeginn konnte die Aktie (83,62 Euro; DE0006452907) in der Spitze um über 50% zulegen, während der MDAX im Hoch…

| Privatbanken | 06. Oktober 2021

Bei der Bethmann Bank stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Die von Stephan Isenberg im September hinterlassene Lücke im Vorstand der 1712 gegründeten Frankfurter Privatbank (über…

| 21st Real Estate | 27. August 2021

Das auf Wohnungen spezialisierte Forschungsinstitut empirica warnt ebenso wie die Bundesbank gefühlt seit mindestens einer halben Dekade vor Preisblasen in der Assetklasse Wohnen, die…