Transfermeldung

GvW verstärkt sich im Bereich Zoll und Außenhandel

Graf von Westphalen holt für den Bereich Zoll- und Außenhandel einen erfahrenen Praktiker an Bord.

Manfred Endres, seit mehr als 15 Jahren beim Automobil- und Maschinenbauzulieferer Schaeffler für internationale Projekte im Bereich Exportkontrolle verantwortlich, steht der Kanzlei seit Januar als Of-Counsel zur Verfügung. GvW profitiert dabei auch von dem großen Netzwerk, das Endres in 25 Jahren als Sprecher des Arbeitskreises Exportkontrolle beim VDMA sowie als Mitglied im Arbeitskreis Exportkontrolle beim BDI aufgebaut hat.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Reiseindustrie | 27. Juni 2022

Die Börse reagierte auf die Nachricht mit Kursminus. Doch dass Fritz Joussen nach fast zehn Jahren an der Spitze von Tui das Abklingen der Corona-Krise zum Ausstieg beim weltgrößten…

Weitere Personalien im Überblick | 31. Mai 2022

Das Deutsche Aktieninstitut (DAI) hat seinen Fachbereich Recht unter neue Leitung gestellt. Klaus-Dieter Sohn, zuvor Leiter des Bereichs Wirtschaftspolitik bei der Stiftung Familienunternehmen,…

Weitere Personalien im Überblick | 31. Mai 2022

Zum 1.7.2022 begrüßt die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft einen neuen Partner im Kölner Büro. Boris Ober wechselt von der Reitze Wilken Partnerschaft von Rechtsanwälten und verstärkt…

| Medien | 25. Mai 2022

Ende November rutschte die Syzygy-Aktie (6,02 Euro; DE0005104806) im Zuge der Zinssorgen am Markt bis auf 5,42 Euro ab. Unser Stopp aus PB v. 11.10.21 bei 5,40 Euro hielt also. Inzwischen…

| Einzelhandel | 19. Mai 2022

Auf den ersten Blick sehen die Q1-Zahlen der polnischen Eurocash gut aus: Der Umsatz legte um 12,3% auf 6,53 Mrd. polnische Zloty (PLN; rd. 1,41 Mrd. Euro) zu. Damit übertraf der Lebensmittelhändler…