Mandat

CMS berät Nord/LB bei Neuausrichtung der IT-Struktur

_ Mit dem Projekt Neue Banksteuerung richtet die Nord/LB ihre IT- und Prozessstruktur neu aus. Für die Vertragsgestaltung und -verhandlung holte die Landesbank ein CMS-Team um den federführenden Partner Philipp Lotze (Hamburg) an Bord.

Zudem waren die Partner Axel Funk, Michael Kraus (beide Stuttgart, alle TMC) sowie Eckart Gottschalk (Corporate/M&A, Hamburg) eingebunden. Ein besonderer Schwerpunkt des Mandats lag auf der Sicherstellung der bankaufsichtsrechtlichen Compliance nach Maßgabe der EBA-Leitlinien zu Auslagerungen sowie der rechtlichen Beratung der bankinternen Prozesse.

Das Projekt verzahnt die wesentlichen Bestandteile der Banksteuerung – Melde- und Rechnungswesen, Finanz- und Risikocontrolling sowie Treasury – und integriert sie über einen gemeinsamen, zentralen Datenhaushalt. Grundlage ist dabei eine Hybrid-Lösung aus Private- und Public-Cloud-Services. Mit der neu aufgesetzten IT- und Prozessstruktur investiert die Landesbank in ihre künftige Wettbewerbsfähigkeit, da die neuen regulatorischen Anforderungen dank eines hohen Standardisierungsgrads nun zu deutlich reduzierten Kosten erfüllt werden können.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energieversorgung | 24. Juni 2022

Es ist ein Weckruf an Industrie und Verbraucher, den Wirtschaftsminister Robert Habeck mit der Aktivierung der Gas-Alarmstufe aussendet. Habeck reagiert damit auf die jüngste Drosselung…

| Spezialpharma | 24. Juni 2022

Mit drei klar ausgerichteten Geschäftsbereichen hat sich Dermapharm aussichtsreich in der Spezialpharmazie aufgestellt. Das größte Segment Arzneimittel (zwei Drittel des Jahresumsatzes;…

| Märkte | 23. Juni 2022

Sowohl die Geschäftsführung als auch die Volkswirte des IWF betonen im gerade erschienenen Artikel IV-Bericht ihre Zufriedenheit mit der griechischen Wirtschaftspolitik: Die Direktoren…

| Telekommunikation | 23. Juni 2022

Nachdem China Mobile Anfang des Jahres ein erfolgreiches Comeback an der Börse von Shanghai gelang, richten sich die Blicke der Investoren vermehrt wieder auf die operativen Geschäfte.…

Engel & Völkers | 24. Juni 2022

Die Karibik zählt zu den weltweit exklusivsten Zweitwohnsitzmärkten. Sie kombiniert die Vorzüge des gehobenen Lebensstils mit einem reichhaltigen Kultur- und Freizeitangebot, begründet…