Mandat

Enpal sammelt mit POELLATH neues Wagniskapital ein

_ Prominente Fürsprecher konnte das Berliner Startup Enpal auch in seinen neuen Finanzierungsrunden gewinnen. Nach dem Samwer-Clan haben sich jetzt die drei Zalando-Gründer Robert Gentz, David Schneider und Rubin Ritter an dem Jungunternehmen, das Solaranlagen zur Miete statt zum Kauf anbietet, beteiligt. Beraten wurde Enpal dabei von der Kanzlei POELLATH.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Technologieaktien | 08. März 2021

Was für eine Börsenwoche! Am Mittwoch (3.3.) erreichte der DAX bei 14 197 Punkten ein neues Allzeithoch, nur zwei Tage später rangierte er zwischenzeitlich wieder unterhalb von 13 900… mehr

| Halbleiter | 11. Februar 2021

Hidetoshi Shibata ist Mitte 2019 angetreten, um den in schwieriges Fahrwasser geratene Halbleiterkonzern Renesas Electronics wieder auf Wachstumskurs zu bringen. Mit dem in dieser Woche… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×