Mandat

Enpal sammelt mit POELLATH neues Wagniskapital ein

_ Prominente Fürsprecher konnte das Berliner Startup Enpal auch in seinen neuen Finanzierungsrunden gewinnen. Nach dem Samwer-Clan haben sich jetzt die drei Zalando-Gründer Robert Gentz, David Schneider und Rubin Ritter an dem Jungunternehmen, das Solaranlagen zur Miete statt zum Kauf anbietet, beteiligt. Beraten wurde Enpal dabei von der Kanzlei POELLATH.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Deals | 24. September 2021

CBRE Global Investors hat für eine paneuropäische Strategie das 36 975 qm Mietfläche umfassende „Südkreuz Quartier“ von einem Joint-Venture aus einem Pensionsfonds und Hines erworben.

| Mieten | 24. September 2021

Die pervertierte Zinssituation macht es tatsächlich möglich, ökonomisch eher fragwürdige politische Aktionen als „Win-Win“-Situation zu verkaufen. Berlin macht deutlich, dass sogar…

| Standartanwendungssoftware | 15. September 2021

Intuit kauft Mailchimp für 12 Mrd. US-Dollar.

| Uhren-Portal | 13. September 2021

Für das Schweizer Uhrenstartup Chronext ist es ein wichtiger Schritt: 2013 als erstes digitales Portal für den Vertrieb von gebrauchten (und neuen) Luxusuhren gegründet, peilt Chronext…