Transfermeldung

FPS wählt neue Führungsspitze

Die Partnerversammlung der Wirtschaftskanzlei FPS hat mit Wirkung zum 1.6.20 ein neues Führungsteam gewählt.

Die Geschäftsführung besteht künftig neben Robin Fritz, der weiterhin als Sprecher fungieren wird, aus Stephan Jüngst (beide Frankfurt), Tobias Törnig (Düsseldorf), Georges Brox (Hamburg) und Johannes R. Jeep (Berlin). Nicht mehr in der Geschäftsleitung vertreten sind damit Christoph von Arnim (Berlin), Christian Hertz-Eichenrode (Hamburg) und Peter Reszel (Düsseldorf).

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

wikifolio | 17. März 2021

Seit dem Dienstag der vergangenen Woche sind wir in unseren beiden „DAX-wikifolios“ nun „Hebel Long“ positioniert. Und aktuell sieht es nicht danach aus, als würde sich an diesem Zustand…

| Aktien-Momentum-Strategie | 10. März 2021

Unser Derivate-Depot hat auf Wochensicht 1,1% an Wert eingebüßt. Die Performance seit Jahresbeginn beträgt minus 2,7%. Von dem im Wochenverlauf markierten Tief konnte sich unser Portfolio…

| Rohstoffe | 04. Februar 2021

Mit einer Goldrally im Rücken, die den Wert des Edelmetalls von März bis August von unter 1 500 US-Dollar auf über 2 000 Dollar katapultierte, haben sich im vergangenen Jahr auch die…

| Biotechnologie | 15. Januar 2021

So schlimm die Corona-Pandemie ist, ein besseres Setting für ihre Arbeit hätten sich deutsche Biotech-Unternehmen nicht wünschen können. Endlich genießen die zumeist kleinen und mittleren…

| Alles was recht ist | 13. Januar 2021

Zum 1.1.21 ist das neue „Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen“ – kurz StaRUG – in Kraft getreten. Es schafft die regulatorischen Grundlagen, Unternehmen auch…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×