Mandat

AstraZeneca vertraut bei Impfstoff-Deal auf Arnold & Porter

_ Der Pharmakonzern AstraZeneca hat eine Reihe von Vereinbarungen über die Finanzierung und die weltweite Verteilung eines potenziellen COVID-19-Impfstoffes der Universität Oxford bis Mitte 2021 getroffen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Reiseveranstalter | 11. Mai 2020

Es ist der wohl denkbar ungünstigste Zeitpunkt, um den Chefposten eines Urlaubsunternehmens anzutreten: Nach dem überraschenden Rücktritt von Holidaycheck-CEO Georg Hesse am 29.4. übernahm… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×