Alles was recht ist

Wirecard-Untersuchungsausschuss – BGH schafft Rechtsicherheit für Zeugen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass die vom Parlamentarischen Untersuchungsausschuss im Fall Wirecard verhängten Ordnungsgelder gegen drei Zeugen unwirksam sind.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzaufsicht | 01. Februar 2021

Das späte Eingeständnis, dass ein BaFin-Mitarbeiter bei privaten Spekulationen mit derivativen Finanzinstrumenten, deren Basiswert auf die Wirecard-Aktie lautet, offensichtlich Insider-Informationen… mehr

| Rohstoffe | 15. Januar 2021

Für Thomas Gutschlag war 2020 eigentlich ein Jahr zum Vergessen: Erst sorgten der Opec-Streit, dann die globale Nachfrageschwäche durch den Corona-Dämpfer für fallende Ölpreise – nicht… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×