Alles was recht ist

Wirecard-Untersuchungsausschuss – BGH schafft Rechtsicherheit für Zeugen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass die vom Parlamentarischen Untersuchungsausschuss im Fall Wirecard verhängten Ordnungsgelder gegen drei Zeugen unwirksam sind.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Fintech | 20. Januar 2022

Als eines der führenden lateinamerikanischen Fintechs erregte StoneCo in den vergangenen Jahren die Aufmerksamkeit vieler internationaler Investoren. Selbst die Ikone des Value-Investings,…

| Parteienlandschaft | 12. Januar 2022

Kurz vor Weihnachten feierte Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier seinen 70. Geburtstag. Im Herbst 2023 finden in Hessen Landtagswahlen statt. Derzeit grübelt Bouffier, wie sich…

| Banken | 10. Januar 2022

Sparkassen-Card

Im Machtgefüge des DSGV ist das Geschäftsführende Vorstandsmitglied Karl-Peter Schackmann-Fallis die Nummer zwei hinter Sparkassen-Präsident Helmut Schleweis. Mit seiner Zuständigkeit…