Transfermeldung

Willkie stärkt Frankfurter Private Equity- und M&A-Praxis

Die auf komplexe Transaktionen spezialisierte Wirtschaftskanzlei Willkie Farr & Gallagher baut ihre Private Equity- und M&A-Praxis am Standort Frankfurt mit dem Corporate-Experten Kamyar Abrar aus. Der neue Partner wechselt von Weil, Gotshal & Manges und soll das europaweit aufgestellte Beratungsgeschäft von Willkie verstärken.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Transfermeldung | 19. Mai 2021

Mit Beginn des neues Geschäftsjahres zum 1.5.21 hat die Sozietät Clifford Chance weltweit 29 neue Partnerinnen und Partner ernannt, drei davon in Deutschland.

Gastbeitrag | 19. Mai 2021

Matthias Annweiler

Am 1.5.21 ist die 17. Novelle der Außenwirtschaftsverordnung (17. AWV-Novelle) in Kraft getreten. Was dies für M&A-Transaktionen und den Investitionsstandort Deutschland bedeutet, darüber…