Transfermeldung

Linklaters-Anwälte starten Spin-off LMPS Rechtsanwälte

Zum 1.8.2020 eröffnet in Düsseldorf die Corporate-Boutique LMPS Rechtsanwälte. Bei der auf die Beratungsschwerpunkte Corporate/M&A, Compliance und Litigation spezialisierten Einheit handelt es sich um das Spin-off der langjährigen Linklaters-Anwälte und LMPS-Gründungspartner Carl Friedrich von Laer (38), Daniel Meyer (41), Carsten A. Paul (43) und Hubertus A. Stuttmann (36).

Mit umfassender Beratungserfahrung in nationalen und internationalen Mandaten in den Bereichen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, Private und Public M&A, Compliance (einschließlich Organhaftung und D&O) und in der gesellschafts- und wirtschaftsrechtlichen Prozessführung ausgestattet, freuen sich die LMPS-Anwälte ihre hohe Beratungsqualität nun unter eigener Flagge anbieten zu können. Die in der Corona-Krise noch stärkere Nachfrage nach schlagkräftigen, partnerzentrierten Einheiten wollen sie dabei für sich nutzen.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Bierbrauer | 30. Oktober 2020

Nun steht es also fest: Im November müssen Bars und Restaurants erneut schließen. Das dürfte den Bier-Konsum in den eigenen vier Wänden weiter antreiben, nachdem die Marktforscher von… mehr

| Bauindustrie | 19. Oktober 2020

Die Corona-Pandemie hat bei Hochtief im Q3 Spuren hinterlassen, die aber nicht ganz so tief wie befürchtet ausfallen. V. a. die schwächeren Mauteinnahmen der spanischen Autobahntochter… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×