Gastbeitrag

Fristende für neues Energieaudit – Das kommt auf Unternehmen zu

Fristende für neues Energieaudit – Das kommt auf Unternehmen zu
© C00

Egal ob Gebäude, Industrieanlagen oder Abläufe innerhalb des Betriebs – bis zum 5.12.19 müssen Tausende Unternehmen das Profil ihres Energieverbrauchs laut Energiedienstleistungsgesetz ermitteln, wie schon 2015. Wer sich nicht daran hält, dem drohen hohe Geldbußen. Thomas Dünchheim, Partner im Düsseldorfer Büro der Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells, erklärt, auf was Unternehmen beim nun anstehenden Energieaudit achten müssen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×