Mandat

Currenta-Verkauf – Baker, Clifford und White & Case mandatiert

Die Konzerne Bayer und Lanxess verkaufen ihre Anteile am Chemiepark-Betreiber Currenta an von Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA) geführte Fonds, eine entsprechende Vereinbarung wurde am 6.8.19 unterzeichnet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 25. Juni 2020

Der Konflikt zwischen EU-Institutionen und der tschechischen Regierung eskaliert zusehends. Das EU-Parlament stimmte in der vergangenen Woche mit großer Mehrheit für eine Resolution,… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×