Mandat

Currenta-Verkauf – Baker, Clifford und White & Case mandatiert

Die Konzerne Bayer und Lanxess verkaufen ihre Anteile am Chemiepark-Betreiber Currenta an von Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA) geführte Fonds, eine entsprechende Vereinbarung wurde am 6.8.19 unterzeichnet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Rundblick | 30. März 2020

Bei Deutschlands Versorgern kehrt keine Ruhe ein. 2019 war das Jahr der großen Reorganisation der Branche in Deutschland, in dessen Gefolge Innogy unter den beiden großen Playern am… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×