Mandat

Facility Management – Strabag schlägt mit FPS bei Corpus Sireo zu

Die Wirtschaftskanzlei FPS hat Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) beim Erwerb der Property-Management-Sparte der Swiss Life-Tochter Corpus Sireo begleitet.

Das Team unter Federführung von Holger Jakob (Gesellschaftsrecht) und Hendrik Sandmann (Immobilienwirtschaftsrecht, beide Frankfurt) verhandelte sowohl das umfangreiche Vertragswerk zur Übernahme als auch eine Reihe langfristiger Property-Management-Verträge zwischen der Swiss-Life-Gruppe und Strabag.

Die Transaktion, die als Asset-Deal durchgeführt wird, steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung, das Closing wird für den 1.4.19 erwartet. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Immobiliendienstleister Corpus Sireo gehörte fünf Jahre lang zum Swiss-Life-Konzern. Das Unternehmen ist als Fonds- und Asset Manager, Investor und Projektentwickler in Deutschland und im europäischen Ausland tätig. Das Property Management von Corpos Sireo zählt in Berlin, Leipzig, Dresden, Heusenstamm bei Frankfurt, Düsseldorf und Nürnberg mehr als 50 Mitarbeiter, alle Standorte und Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben.

Von der Übernahme verspricht sich Strabag PFS – bisher stark im technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Management von kompletten Standorten und ganzen Portfolien von Industrieunternehmen und Immobiliengesellschaften – eine Stärkung des Real-Estate-Managements. Die künftig von Strabag zu betreuenden Verträge mit Swiss Life umfassen 340 Immobilien – überwiegend Wohn- und Bürogebäude – im Gesamtwert von rd. 3 Mrd. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| FinTech | 17. Mai 2019

FinTech Group wächst mit Holland

Die FinTech Group erhöht die Prognose – zum zweiten Mal in Folge, wie uns Finanzvorstand Muhamad Chahrour auf der Frühjahrskonferenz in Frankfurt erklärt. Die EBITDA-Marge soll mit… mehr

| China | 16. Mai 2019

BAIC – Heißer Flirt mit Daimler

Die Beijing Automotive Industry Company – kurz: BAIC – ist der fünfgrößte Fahrzeug- und Autobauer Chinas. Größere Bekanntheit erlangte der Konzern in Deutschland durch ein Joint Venture… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×