Alles, was Recht ist

BGH stärkt Mitbestimmung – Leiharbeiter zählen mit für den Aufsichtsrat

Großunternehmen, die laufend eine Vielzahl von Leiharbeitnehmern beschäftigen, müssen diese auch bei der Unternehmensmitbestimmung berücksichtigen. Das entschied jüngst der Bundesgerichtshof (BGH, Az.: II ZB 21/18).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Geldinstitut | 02. Dezember 2019

Dem Revirement im Aufsichtsrat bei M.M. Warburg sind, so hören wir, „aufgeregte Versuche“ der Hanseaten vorangegangen, einen neuen Oberaufseher zu finden. Zahlreiche aktive Bankvorstände… mehr

| | 12. Januar 2015

In einer Serie von Entscheidungen, die im Oktober vergangenen Jahres ihren Höhepunkt fand, hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Kräfteverhältnisse in vielen Personengesellschaften neu… mehr

| | 05. Mai 2017

Nachdem Ende März das Management des Münchener Halbleiterkonzerns Infineon mit einer Erhöhung der Gewinn- und Umsatzprognose ein Kursfeuerwerk an der Börsentafel auslöste, ist nun bei… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×