Alles was recht ist

EuGH schafft Klarheit – Endgültiges Aus für „Opt-Out“ bei Cookies

Anfang Oktober hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) eine weitreichende Entscheidung zur Verwendung von Cookies auf Webseiten getroffen (Az. C 673/17). Geklagt hatte der Bundesverband der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände gegen den Gewinnspielbetreiber Planet49.Nach dem Urteil des EuGH ist ein so genanntes „Opt-Out“ nicht mehr zulässig: eine Einwilligung für Tracking, Werbung oder dergleichen (z. B. über ein Cookie-Banner) darf nicht vorausgefüllt sein oder beim Weiterscrollen…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Consulting | 17. Januar 2020

Anfang 2019 ist ein für den Consultingsektor höchst ungewohntes Szenario eingetreten. Erstmals seit zehn Jahren hatte sich das Geschäftsklima in der erfolgsverwöhnten Beraterszene eingetrübt… mehr

| Europaaktie | 13. Dezember 2019

Um zu verstehen, wo AstraZeneca heute steht, lohnt sich ein Vergleich mit dem Jahr 2012, als der heute immer noch amtierende Vorstandschef Pascal Soriot das Ruder übernahm. Damals spezialisierten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×