Mandat

Constantin Medien zieht sich mit McDermott von der Börse zurück

Constantin Medien ist Geschichte – zumindest was den Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse angeht. Ende Juli unterbreitete Highlight Communications, Hauptaktionärin der Constantin Medien AG, ihr Delisting-Erwerbsangebot an die übrigen Anteilseigner, am 23. September bestätigte die Börse dann den Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 12. Februar 2020

Nach gut zwei Jahren ist das Kapitel DMG Mori in unserem Musterdepot Geschichte. Ein wirklich erfolgreiches war es leider nicht, sehr lange schleppten wir ein Minus im niedrigen zweistelligen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×