Mandat

Constantin Medien zieht sich mit McDermott von der Börse zurück

Constantin Medien ist Geschichte – zumindest was den Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse angeht. Ende Juli unterbreitete Highlight Communications, Hauptaktionärin der Constantin Medien AG, ihr Delisting-Erwerbsangebot an die übrigen Anteilseigner, am 23. September bestätigte die Börse dann den Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Logistik | 18. November 2019

Wenn der Paketbote zweimal klingeln muss. Für viele Zusteller ist das bittere Realität, da sie die Empfänger immer seltener zuhause antreffen. Bei zugleich, befeuert vom Onlinehandel,… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×