Transfermeldung

Ashurst verstärkt Frankfurter Corporate-Praxis

Ashurst hat ihr deutsches Corporate-Team mit einem weiteren Partner verstärkt.

Stephan Hennrich kommt von Hengeler Mueller und berät künftig vom Standort Frankfurt aus deutsche wie internationale Unternehmen bei M&A-Transaktionen und Joint Ventures. Besondere Branchenexpertise bringt Hennrich im Energiesektor mit, insbesondere bei Öl und Gas. Damit soll der Gesellschaftsrechtler eine Schlüsselrolle im weiteren Ausbau der deutschen wie europäischen Beratungspraxis spielen.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Transfermeldung | 08. Juli 2020

Die Wirtschaftskanzlei Lutz Abel hat zum 1.7.20 ihren Partnerkreis durch einen Neuzugang und zwei Ernennungen aus den eigenen Reihen vergrößert. Der Patentrechtler Karsten Brandt wechselte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×