Mandat

Drillisch setzt sich mit Hengeler Mueller gegen Telefónica durch

_ Im Rechtsstreit gegen Telefónica Germany hat die 1&1 Drillisch-Tochter Drillisch Online GmbH einen Erfolg erzielt: Einer von Telefónica nachträglich erstellten Preiserhöhung über 64 Mio. Euro erteilte ein Schiedsgutachten eine klare Abfuhr.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Metalle | 12. Mai 2021

Die Hj.-Zahlen von Aurubis (per 31.3.) spiegeln den Rohstoffboom der sich erholenden Weltwirtschaft wider. Das operative Ergebnis vor Steuern verdoppelte sich auf 185 Mio. (Vj.: 91…

| Medizintechnik | 07. Mai 2021

Big Pharma und Biotech profitieren überdurchschnittlich von der Corona-Krise. Dass dies jedoch kein genereller, branchenweiter Effekt ist, spürt zurzeit der DAX-Konzern Fresenius. Nach…

| Indizes | 30. April 2021

Über viele Jahre war der EuroStoxx eher ein Underperfomer. Wer auf DAX, MDAX, SDAX oder TecDAX setzte, fuhr damit besser. Seit Jahresbeginn hat sich der EuroStoxx mit mehr als 13% Kursgewinn…

| Flugzeughersteller | 30. April 2021

Mit einem strikten Sparkurs hat sich der weltweit größte Flugzeugbauer Airbus im ersten Quartal in die schwarzen Zahlen zurückgekämpft. Bei einem stabilen Umsatz von 10,5 Mrd. Euro…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×