Alles was recht ist

Bundeskartellamt leitet Verfahren gegen die Deutsche Bahn ein

Das Bundeskartellamt nimmt in einem aktuell aufgenommenen Verwaltungsverfahren die Geschäftspraktiken der Deutschen Bahn genauer unter die Lupe. Konkret betrifft das Verfahren den Vertrieb von Fahrkarten der Deutschen Bahn über so genannte Mobilitätsplattformen. Der Verdacht: Die Deutsche Bahn enthält diesen Plattformen wichtige Informationen vor und macht zudem unzulässige Vorgaben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×