Transfermeldung

Bird & Bird eröffnet „Berlin Workspace“

Seit dem 1.7.19 ist die Kanzlei Bird & Bird nun auch mit einem Büro in Berlin vertreten. Die neue Hauptstadtpräsenz ist bereits die fünfte Niederlassung der britischen Sozietät in Deutschland und bietet als so genannter „Berlin Workspace“ eine ergänzende Plattform für die vier bereits bestehenden Standorte Düsseldorf, München, Frankfurt und Hamburg.

Neben der Nutzung für Besprechungen mit Mandanten und als Veranstaltungsort für Konferenzen und Events werden die neuen Räumlichkeiten in Berlin auch als flexibler Arbeitsplatz für Bird & Bird-Anwälte aus dem In- und Ausland dienen, insbesondere zur ortsnahen Begleitung von Projekten und Transaktionen. 

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| NAI apollo | 06. Dezember 2019

Bis Ende November 2019 hat NAI apollo am deutschen Büroinvestmentmarkt ein Ergebnis von 30,7 Mrd. Euro erfasst. Als Gesamtjahresergebnis erwartet Konrad Kanzler, Head of Research, rund… mehr

| Online-Handel | 04. Dezember 2019

Beim Onlinehändler Zalando läuft es dieses Jahr: 29,5 Mio. europäische Kunden (+17,5%) bestellen ca. 4,6 Mal im Jahr. Allein im Q3 erlösten die Berliner mit 1,5 Mrd. Euro rd. 26,7%… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×