Mandat

Beamtenpensionen – Länder setzen mit Heuking auf Nachhaltigkeit

Die Bundesländer Baden-Württemberg, Brandenburg, Hessen und Nordrhein-Westfalen haben die Indexemittentin Stoxx Limited damit beauftragt, für Investitionen in ihre Pensionsfonds nachhaltige Aktienindizes für 7 Mrd. Euro zu konstruieren und anschließend zu pflegen.

Im damit verbundenen Vergabeverfahren wurden die Länder von der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek beraten, tätig war ein Team um die Partner Ute Jasper, Christopher Marx (beide Vergabe- und Vertragsrecht, Düsseldorf), Christoph Gringel (Frankfurt) und Thorsten Kuthe (Köln, beide Kapitalmarktrecht).

Stoxx Limited wird den Vorgaben der Länder gemäß Nachhaltigkeitskriterien wie u. a. CO2-Intensität, Verzicht auf Atomenergie sowie auf die Herstellung kontroverser Waffen bei den Investments berücksichtigen. Die neuen Aktienindizes sollen noch in diesem Jahr konstruiert werden und für die Finanzierung der Pensionsfonds eingesetzt werden.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Solarbranche | 23. September 2021

Wer einmal JinkoSolar (38,10 Euro; A0Q87R; US47759T1007) im Depot hatte, weiß: starke Kursschwankungen sind keine Seltenheit.

| Automobil-Branche | 22. September 2021

Untereinander war man sich bereits einig, dass der angeschlagene Autovermieter Europcar unter das VW-Dach schlüpfen soll. Nun will VW den Sack der 2,5 Mrd. Euro schweren Übernahme zu…

| | 22. September 2021

So haben sich Frankreich und die EU die von US-Präsident Joe Biden angekündigte Rückkehr Amerikas in die internationale Politik sicher nicht vorgestellt. Seit Tagen wütet Frankreich…

| e-Learning | 20. September 2021

Bei der Sprachlern-App Babbel können Anleger bis Mittwoch (22.9.) 13 Mio. der insgesamt 37,8 Mio. Aktien (Handel per Erscheinen: 27,00 Euro; DE000A3CWAW6) in der Spanne von 24,00 bis…

| Märkte | 16. September 2021

Die japanische Wirtschaft ist im Q2 mit annualisiert 1,9% stärker gewachsen als erwartet. Nach der ersten Schätzung im August war als vorläufiger Wert 1,3% veröffentlicht worden. Die…