Gastbeitrag

Facebook – Entschädigungen an Inhalteprüfer in den USA

_ Facebook zahlt Prüfern kritischer Inhalte in den USA Entschädigungen in Höhe von 52 Mio. US-Dollar. Der US-Internet-riese hat sich mit seinen Inhalteprüfern in den Vereinigten Staaten auf eine Entschädigungszahlung geeinigt, nachdem psychische Schäden im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit geltend gemacht wurden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Politik | 11. Dezember 2020

Die Corona-Not schweißt zusammen. Damit Europa im Duell zwischen den USA und dem aufstrebenden China nicht völlig an die Wand gedrückt wird, kommen sich Deutschland und Frankreich näher. mehr

| Gabelstapler | 09. Dezember 2020

Die gelungene Kapitalerhöhung (KE) um ca. 11% bringt die Kion Group in eine gute Ausgangslage für den bevorstehenden Aufschwung. Rund 813 Mio. Euro spülte die Ausgabe von 13,1 Mio.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×