Gastbeitrag

Nach BFH-Urteil – Kein Spendenabzug für Politvereine

Markus Schewe
Markus Schewe © Kümmerlein

Mit dem Status „gemeinnützig“ sind zahlreiche steuerliche Vergünstigungen verbunden. Daher hat er für Vereine, Stiftungen und gGmbHs große finanzielle Bedeutung. „Attac Deutschland“ und „Campact“ hat der Bundesfinanzhof (BFH) jetzt die Gemeinnützigkeit versagt und damit die verfassungsrechtlich gebotene Abgrenzung zu politischen Parteien bestätigt, erklärt Markus Schewe, Experte für Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsrecht bei der Ruhrgebietskanzlei Kümmerlein.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Verkehrstechnik | 01. April 2020

Konzernchef Albrecht Köhler war die Freude über das gute Abschneiden von Schaltbau deutlich anzuhören. „Unsere Gruppe hat sich hervorragend entwickelt: Unser langfristiger Zielkorridor… mehr

| Veranstaltung | 25. März 2020

Mit aktualisiertem Programm findet das 15. PLATOW InvestorenFORUM am 29.4. (08:30 bis 13:15 Uhr) als Online-Konferenz über Zoom Video Communications statt. Unter der Überschrift „Corona-Krise… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×