Mandat

VW, Audi & Porsche – Gleiss Lutz legt Aufsichtsräten Gutachten vor

_ Der Dieselskandal,aktienrechtliche Sorgfaltspflichtverletzungen, Schadensersatzansprüche– die Liste der rechtlichen „Problemfälle“im Volkswagen-Konzern ist lang.

Gleich mehrere Teams der Sozietät Gleiss Lutz haben die Aufsichtsräte von VW, Audi undPorsche im Rahmen der Aufklärung der Vorwürfe beraten, dieFederführung lag bei den Partnern Michael Arnold (Gesamtverantwortung), Martin Hitzer und Vera Rothenburg (gemeinsame Leitung Team VW), Steffen Carl (Ltg. Team Audi) sowie Adrian Bingel und Gabriele Roßkopf (Ltg. Team Porsche).

Laut Gleiss Lutz ist die nun abgeschlossene Untersuchung die mit Abstand umfangreichste in der deutschen Wirtschaftsgeschichte: Mehr als 480 Mio. Dokumente wurden in Datenräume überführt, wovon mehr als 1,6 Mio. als relevant identifiziert wurden. Mehr als 1550 Interviews und Vernehmungen wurden geführt. Im Ergebnis beschloss der VW-Aufsichtsrat,den ehemaligen CEO Martin Winterkorn sowie den früheren Audi-CEO Rupert Stadler wegen aktienrechtlicher Sorgfaltspflichtverletzungen auf Schadensersatz in Anspruch zu nehmen. Auch die Aufsichtsräte von Audi und Porsche nahmen das Gleiss Lutz-Gutachen zum Anlass, um neben Stadler auch die ehemaligen Audi-Vorstände Ulrich Hackenberg und Stefan Knirsch sowie den früheren Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz auf Schadensersatz in Anspruch zu nehmen.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 19. August 2021

Die aktuelle Lage der Ukraine ist wenig erfreulich. Das BIP legte im Q2 zwar um 5,4% zum Vorjahr zu, was aber angesichts des negativen Basis-effektes – das Vorjahr war in der Ukraine…

Fondsgesellschaften | 18. August 2021

Fonds-Tochter DWS macht der Deutschen Bank aktuell viel Freude.

DWS Group mit Asoka Wöhrmann drückt beim Fondsabsatz im ersten Halbjahr mächtig auf die Tube. Unter den vier größten deutschen Fondshäusern hat die gelistete Deutsche-Bank-Tochter mit…

| Isoliertechnik | 18. August 2021

Va-q-tec ist u.a. spezialisiert auf Thermoverpackungen und Isoliertechnik, welche angesichts der temperatursensiblen Covid-19-Impfstoffe gefragter sind denn je. Das spiegelt sich auch…

| Immobilien | 18. August 2021

Der Wohnimmobilienkonzern Grand City Properties verzeichnet derzeit eine starke Nachfrage. Demnach legte das operative Ergebnis (Funds From Operations I) im 1. Hj. um rd. 3% auf 94,2…

| Biotechnologie | 11. August 2021

Biontech hat am Montag (9.8.) herausragende Zahlen vorgelegt. Nachdem mehr als 1 Mrd. Corona-Impfdosen ausgeliefert wurden, ist der Gewinn im Q2 auf 5,3 Mrd. Euro explodiert – vor Jahresfrist…