Transfermeldung

Luther begrüßt neuen Partner für Frankfurter Finance-Praxis

Zum 1.4.21 hat die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft ihre Finance-Praxis mit einem Neuzugang auf Partnerebene vergrößert.

Investmentsteuerrechtler Bela Jansen wechselte von Ernst & Young und begleitet künftig vom Standort Frankfurt aus vor allem Fondsgesellschaften, institutionelle Anleger sowie Family Offices. Jansen gilt als Experte für die steuerrechtliche Beratung von Investmentanlage aus Initiatoren- und Investorensicht sowie für die Besteuerung und Strukturierung von Pensionsverpflichtungen und deren Deckungsvermögen. Durch den jüngsten Neuzugang zählt die Luther-Praxisgruppe „Financial Services, Investment Funds & Alternative Investments“ damit nun acht Partner und zwei Counsel.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Transfermeldung | 08. Juli 2020

Die Wirtschaftskanzlei Lutz Abel hat zum 1.7.20 ihren Partnerkreis durch einen Neuzugang und zwei Ernennungen aus den eigenen Reihen vergrößert. Der Patentrechtler Karsten Brandt wechselte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×